Hütte Cup 2014

Wieder ist eine Woche vorbei und AK Pivo sind wieder zu Hause aus Eisenhüttenstadt. Wie es war? Klasse. Wir haben wieder mal „alte“ Freunde getroffen, und neue kennen gelernt.

Das Wetter hat leider nicht so mitgespielt, wie wir es gern gehabt hätten. Aber darauf haben wir zum Glück noch keinen Einfluss…

An den zwei Flugtagen konnte man aber „das Potenzial“ dieser Gegend erahnen. Fliegen bis das Rad rollt. Sandiger Boden, viel (sauviel) Wald und Ablösekanten wie aus dem Lehrbuch. Nicht umsonst fand in dieser Gegend vor ein paar Jahren sie WM in Lüsse statt.

Unsere Gastgeber haben sich hervorragend um uns gekümmert. Jeden Abend Lagerfeuer, gemeinsames Frühstück,Grillen, Kochen.. was will man mehr (außer besserem Wetter 🙂 ).

Eisenhüttenstadt ist ein riesengroßer Verkehrslandeplatz, gebaut mit Fördergeldern, auf dem leider so gut wie kein Flugbetrieb stattfindet. Ohne die dort ansässigen Segelflieger wäre dort absolut nichts los… Aber mit entsprechender Führung seitens des Flugplatzbetreibers könnte dort durchaus ein Segelflugzentrum entstehen Die segelfliegerischen Möglichkeiten sind dort, seit den offenen Grenzen nach Polen gigantisch. Ich persönlich glaube, daß die Jungs des Flugsportvereins auf dem richtigen Weg sind 😉 Wir helfen gern, mit dem entsprechenden  LuftVG und der Auslegung der FBO 😉

Unser Fazit von AK Pivo: Tolle Leute kennen gelernt, gute Freunde besucht…. wir kommen wieder..bestimmt 😉

Für die zweite Woche wünschen wir euch auf jeden Fall tolles Wetter..

bis bald und nochmal Danke

 

 

Zase nam utek tejden a delegace ak pivo se vratila domu z Eisenhüttenstadtu. Jaky to bylo? Supr. Navstivily sme „stary“ kamarady, a poznaly novy.

Pocasi nam moc nepralo, jak by sme radi chteli, ale na to k stesti jeste nemame vliv..

Litali sme s celyho tejdnu jen dva dny, ale to se uz dal poznat ten potencial co ten kraj ma. 48m nad morem se da letet az se zacne tocit kolecko. Piskovita puda, hodne (fakt hodne 😉 vit Mildo) lesu. Kdys to tam je se jen da tusit co je mozny. Ted uz mne je jasny proc zrovna v Lüsse bylo MS pred par lety.

Domaci AK nas pohostil vyborne, spolecny snidane, grilovani, a kazdej vecer ohen.. co by sme chteli vic (mimo lepsiho pocasi)

Eisenhüttenstadt je veliky letiste kteri se v 90 letech vybudovalo z dotacich. Akorat to ma jednu chybu, nic tam nelita. Tak bez domaciho AK by bylo uplne mrtvo. Provozovatel letiste „dusi“ AK a hazi klacki mezi nohy. Ale verim tomu ze AK si s nim poradi. Sou na dobry ceste a radi jim s zakonem trochu pomuzem.

Mohlo by tam zniknout plachtarsky stredisko, hlavne ted co sou hranice do polska otevreny… cas ukaze.

Sumasumarum: vyborna parta, pekna krajina na plachteni.. urcite se zas ukazem

a hlavne aby vam dopadlo druhej tejden trochu pocasi 🙂