AK pivo goes UL part II

Bereits mitte Oktober haben wir uns auf den Messelberg aufgemacht um unseren UL- Schein zu machen. Dort erwartete uns die Remos, welche uns freundlicherweise vom SFC Uhingen zur Verfügung gestellt wurde. Nachdem Steffen seinen Mose Schein aufgefrischt hat und die Befähigungsüberprüfung bestanden hatte; ich hatte aus Solidarität auch meinen Mose erneuert 😉

bändigten wir erfolgreich einen ganzen Nachmittag die ungezügelte Kraft der Remos. Es war ein Riesenspass… Man muss ja trainiert sein, da unsere Schleppmaschine mit großen Schritten naht 🙂

Wir sind auf jeden Fall fit… nun heißt es Ärmel hochkrempeln und den Flieger in die Luft bekommen 🙂

So wächst und wächst AK pivo, sowohl an Mitgliedern als auch an Material…ach ja, die Elli… die stellen wir euch das nächste mal vor 🙂 oder Basti?

Uz minulej mesic sme si s Steffen obnovili papiri na UL. Na letisti Messelberg na nas cekala Remos, kterou nam pujcil AK Uhingen. Cely odpoledne sme se na tomhle brku vyradili 🙂

Je to sila, po tom co sme litali s motorovim kluzakem G109.. ale do ceho clovek vsechno nevleze kdys uz konci plachtarska sezona jen aby se svez. Kazdopadne sme pripraveny na nasi novou vlecnou kterou doufejme dalsi rok dodelame.. 😉

Takhle AK pivo roste a roste.. ne jen nase pandera 🙂

jo a Elli.. skoro sem zapopmnel… ale to az priste 🙂

Fotky zde.