Wave Camp Tag 4

WP_20131029_09_46_02_Pro__highres

Nachdem die Gäng aus Eisenhüttenstadt gestern abend angekommen ist, hatten wir heute morgennach einer kurzen Nacht drei Flugzeuge zu versorgen. Carsten im Ventus, Denny und Michi im Janus und ich schnappte mir die ASW 15.

Die Welle war heute bei weitem nicht so brutal wie gestern, jedoch durch mehr Feuchte gab es sehr viel Bewölkung. Carsten und ich gönnten uns ein kurzes Flügchen über 1,5-2h. Es ging auf über 4.000m. Dann schloss sich jedoch für kurze Zeit da Föhnloch und drunter zogen einige Schauer durch. Mit dem unterkühlten Flieger war dann auch gleich Eis auf der „15“.

Denny und Michi hielten aus.. was die beiden mit 5.300m Höhe und knapp 160km belohnte. Das Föhnloch ging den ganzen Tag auf und zu, aber es war immer gut möglich abzusteigen 😉

Heute abend gibt’s Bastis legendäres Chili… und wir müssen unseren Neuzugang die schöne Eli begiesen! Willkommen im Club süße, mehr dazu aber in kürze 😉

Vcera vecer dorazila banda: Denny, Sebastian a Christian, tak sme po kratky nocy dnes mneli 3 era na rozdeleni. Carsten vytach Ventuse, Denny a Michi Januse a ja si vzal 15 ku.

Vlna dnes nebylatak brutalni jak vcera. Föhnova dira nad Jesenikem se otevirala a zavirala celej den. Tak bylo takovi mistni svezeni akorat. Denny a Michi vydrzeli dil v srazkach a odmenili se s 5.300m vyskou. Na prvni let v Jeseniku pro Misu dost slusny. Ja sem zazil co se stane kdys sudeny ero zmokne 😉

Dnes vecer bude Sebastian pro nas varit jeho legendarni chili… jo a musime zapit novy prirustek… krasnou Eli. Vitej u nas :-).

Eli vam ale predstavime jindy, at se mate na co tesit 😉